Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Suppenvielfalt

25. September 2016 @ 10:00 - 17:00

(c) cook_inspire - fotolia.com

Liebe Greizer Vereine,

wie in den vergangenen Jahren auch, findet auch 2016 wieder die interkulturelle Woche in Greiz statt. Getreu dem diesjährigen Motto Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt soll es ab dem 25. September in unserer Stadt ein buntes Programm geben, das Weltoffenheit und die Vielfalt aller Menschen in den Vordergrund stellt. Das Motto bezieht sich auf eine starke und selbstbewusste Zivilgesellschaft, die sich gegen die Einfalt durchsetzen wird. Es ist ein Motto, das bewusst die Millionen von Menschen stärkt, die sich für ein Zusammenleben in Vielfalt auf der Basis der Grund- und Menschenrechte einsetzen.

Auch hier im Osten Thüringens wollen wir Vielfalt demonstrieren und zwar auf eine ganz besondere Art und Weise.

Steffi Schäfer, Andreas Malz und Stephan Marek haben sich mit der „Suppenvielfalt“ ein Projekt erdacht, dass uns jedem Verein die Möglichkeit gibt sich zu präsentieren, ein Stück globale Vielfalt erlebbar zu machen und gleichzeitig vielleicht einen kleinen Obolus in die Vereinskasse zu spülen.

Und so funktioniert das Ganze:

Ihr wollt mitmachen? – Dann meldet euch bei an unter: Suppe_ist_bunt@yahoo.com

 

Dann wird euch eins der 206 Länder der Welt zugeordnet (per Losentscheid) – Das Land, welches ihr bekommt hat sicherlich eine Menge an essbaren Köstlichkeiten zu bieten, ältere oder aktuelle, traditionelle oder etwas, was gerade die Essenscharts bevölkert. Sucht euch eine Suppe heraus und bereitet sie zu für das Suppenfest am 25.09.2016 auf dem Kirchplatz in Greiz. Ihr habt ein Vereinsmitglied aus dem Land X, welches sich und das Land gern präsentieren möchte – dann sprecht uns an, das Land wird quasi für euch reserviert, sollte es noch nicht vergeben sein…)

Dort treffen sich alle Suppenteilnehmer gegen 10 Uhr und richten ihren Platz ein. Jeder Teilnehmer bekommt einen Biertisch (2,20m breit) und kann dort seine Suppe und seinen Verein präsentieren. Verkaufen könnt ihr die Suppe natürlich auch, zu dem Preis, den ihr euch vorstellt, Absprachen dazu treffen wir aber in der gesamten Runde, wenn die Teilnehmer klar sind.

WICHTIG: Das Austeilen der Suppe darf nur durch Vereinsmitglieder erfolgen, die einen Gesundheitspass haben, den man bis zum September im Landratsamt auch noch holen kann!

Für das Verteilen der Suppen werden Löffel und Schüsseln zur Verfügung gestellt. Warmhaltebehälter solltet ihr für eure Suppe selbst besorgen. Wenn das nicht vorhanden ist, kein Problem, sprecht uns an.

Anmeldeschulss: 09.09.2016

 

Details

Datum:
25. September 2016
Zeit:
10:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

the.aRter Greiz e.V.
Webseite:
http://www.alles-theater.de

Veranstaltungsort

Kirchplatz
Kirchplatz
Greiz, 07973 Deutschland
+ Google Karte

0 Kommentare

Antworten

  1. Für GreizErLeben e.V. hat das Los Schweden als Suppenherkunftsland gebracht. Wir kochen eine
    Soppa på jordärtskocka, eine schwedische Topinambursuppe mit Chips und Bacon. Dazu gibt es Toast. Also spart euch am Sonntag das kochen;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2018 GreizErLeben e. V. — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑